Afrika Markt & Fest Düsseldorf 2014


 

Afrika Markt & Fest Düsseldorf 2014
20 - 21. 09. 2014
Apollo Platz/ Johannes Platz (Rheinpromenade)
Openair/ Zum großen Teil: überdacht mit Live Programme & Eintritt Frei.
Sa: 11 – 23 Uhr. So: 11 – 20 Uhr.
9. Afrika Mark & Fest . Basar, exotisches Essen, Live: Tanz & Modenshow, Perkussion Konzerte.
Veranstalter: Béto  e.V. / Projektmanager: Franklin Mikangou
Tel: 0172-2848154.info@beto-ev.org.www.beto-ev.org

Sehr geehrte Damen, Herren!
 
Ein recht herzliches Dankeschön  im Voraus. für Ihre Bereitschaft.
 
 Wir brauchen Ihre  finanzielle Unterstützung  um  das „Afrika Marktes  und Fest "am Apollo Platz –Johannes Rau Platz Düsseldorf  besser organisieren  zu können.

 Jährlich, Béto e.V. schaffe es nur Mühsam finanziell dieses Event durchzuführen. Eine Kulturelle Veranstaltung  diese Ordnung mit  zahlreichen  Besucher , zu organisieren,  verlangt Geld, Ausdauer, viel Energie. Wir bitten deshalb alle, denen das Afrikanische Festival, die  Kulturbegegnung, am Herzen liegen, um Unterstützung. Das “Afrika Markt & Fest” auf den Apolloplatz -Johannes Rau Platz, gehört zu den Highlights der Open Air Events der Landeshauptstadt NRW.
Mit Info- und Marktständen, Kunsthandwerk, kulinarischen Spezialitäten und Open-Air-Konzerten mit traditioneller afrikanischer Musik,  Workshops , Open Stage, ist das Festival  bis jetzt ohne Unterstützung der Öffentlichkeit und  ohne System der privaten Partnerschaften oder Sponsoring. Das Festival ist ein reiner  "FAIR'Festival", basierend auf öffentliche Unterstützung für das Konzept.  Das Festival  sucht seinen Platz in der öffentlichen Meinung und ist Festival der Völker Begegnung, für ein friedliches und lebbares Miteinander.

Damit das Fest immer wieder Statt findet und sich  weiter  entwickelt mit einer größeren Anzahl von Programmen, Attraktionen, gibt es verschiedene Möglichkeiten im Anspruch zu nehmen:
1. Spenden
Béto e,V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und Spenden für an Béto e.V,sind somit steuerlich absetzbar. Die Kontoverbindung ist:
Béto e.V.,Postbank Dortmund: Konto: 757122466 BLZ: 44010046 Postbank -Dortmund. IBAN DE 19 4401 0046 0757 1224 66 BIC PBNKDEFF
 2. Sponsoring
Sponsorinnen, die das Festival unterstützen, werden auf Flyer, mit ihren Namen und Logos auf Flyer  und Plakaten genannt.
3. Werbepartner
Auf Flyer. Flyer hat eine 15000 er Auflage und wird nicht nur in Düsseldorf, sondern auch überregional verbreitet.
Für eine ganzseitige Anzeigen im A6-Format (schwarz-weiß) bitten wir um 500 €, für eine halbseitige um 250 €, für eine viertelseitige um 125 €.
Wir bitten alle Freundinnen und Freunde Afrikas und der Völkerverständigung, mitzuhelfen, das Festival 2014 sowie Projekte, finanziell abzusichern und diese Mail auch an potentielle Spenderinnen, Sponsorinnen oder AnzeigenkundInnen weiter zu leiten.

In der Hoffnung, dass es durch die Mithilfe vieler gelingt, möchten wir uns an dieser Stelle einmal recht herzlich bei Ihnen  für Ihre Unterstützung.

Franklin Nkangou Mikangou. Vorsitzender- Projektsleiter

Béto e.V.
Verein nach § 3 der gemeinnütziger Zwecke.
Amtgericht Düsseldorf: VR 9239,
Steuer Nr. 105.5892/1230, Finanzamt Düsseldorf-Nord

Spenden Konto: 757122466; BLZ: 44010046,
IBAN DE 19 4401 0046 0757 1224 66 BIC PBNKDEFF - Postbank Dortmund

Tel: Franklin Mikangou: 0172. 2848154.
info@beto-ev.org / mikangoubeto@gmx.net.
wwww.beto-ev.org

 


http://www.youtube.com/watch?v=uOdom2DDU5s

 

______________________________________________________________________
 

Afrika Yé Yé
15 .12. 2013 Chapiteau Düsseldorf
15 - 20.30 Uhr
Aus dem Anlass des Todes von Nelson Mandela, ergänzen wir teilweise unser Programm. Es findet auch im Programm Afrika YéYé am Sonntag 15.12 im Chapiteau Düsseldorf, ein  " Ehren Gedanke Fest für Nelson Mandela" Statt.
Wir wollen die Erinnerung an Nelson Mandela ehren.
Mit diesem Ehren Gedanke Fest für Papa Nelson Mandela,Ikone der Freiheit ( 18. Juli 1918 - 5. Dezember 2013 ), während Afrika Yéyé, Event Primiere, wollen wir  die ganz Arbeit, der Kämpf von " Tata" Nelson Rolihlahla Mandela alias Madiba gegen die Unterdrückung würdigen. Wir Veranstalter, Künstler und Gäste Lieder singen und  tanzen vor beginn der Show um 18 .00 Uhr. Nelson  Mandela † 95, Friedensnobelpreisträger, gilt als "Symbolfigur für Freiheit und Humanität". Er gilt als einer der profiliertesten," einflussreichsten und mutigsten " Persönlichkeit der Welt. „ Papa Mandela war der Inbegriff von Demut, Gleichheit, Gerechtigkeit, Frieden und der Hoffnung von Millionen" in Afrika und Weltweit.

 

____________________________________________________________________________________

 

 
Afrika Yéyé die originale afrikanische Show
Das Spektakel beginnt mit einer rasanten Trommeldarbietung und lebhaften Melodien von afrikanischen Stars, interpretiert von Christian Bakotessa, RTL Das Supertalent 2012 Finalist.  Anschliessenaszinierenden Tänze, Moden/Akrobatik Shows und Musik.
Lebhafte afrikanische Tänze, eine farbenfrohe Modenshow, Trommeldarbietungen der Extraklasse, Gesangskünstler und atemraubende Akrobaten, führen das Publikum auf einer wunderbaren Reise durch die Vielfalt des afrikanischen Kontinents.
Afrika yéyé ist eine der attraktivsten, afrikanischsten und mitreißesten Shows der jüngsten Zeit.
Initiert von Franklin Nkangou Mikangou; Journalist, Event Manager, Präsident von Béto e.V, die Gruppe besteht aus ca 15 talerntierten Artisten aus verschiedenen Länder Afrikas in Deutschland.
Ein Teil der Einnahmen werden für Hilfe zur Selbsthilfe Béto e.V. Projekte in Deutschland u. Afrika gespendet.
Premiere der einmaligen Show ist am
15 Dezember 2013 in Chapiteau Düsseldorf, Flinger Broich 70, 40235

 

Düsseldorf; Nähe Auto Meile u. Gegenüber  Paul-Janes-Stadion Fortuna /in Düsseldorf-Flingern .
Von März bis Mai 2014 plant Afrika Yéyé mit ihrem Programm auf erste Deutschlandstournee zu gehen.Örtliche Kooperation/ Veranstalter werden gesucht.
 

Event Zeit: 15 - 20. 30 Uhr /  15 - 18 Uhr. Bazar, Africa Food,( Ehren Gedanke Fest für Nelson Mandela 17.30 - 18 Uhr).
Veranstalter: Béto e.V. info@beto-ev.org/ www.beto-ev.org/ Projekt Manager: Franklin Mikangou Tel: 0172 2848154

 
Béto e.V.
 Projekt zur Förderung der afrikanischen kultur und Entwicklungszusammenarbeit.
Verein nach § 3 der gemeinnütziger Zwecke.
Amtgericht Düsseldorf: VR 9239,
Postfach: 101532
40006 Düsseldorf
Tel: 0172-2848154.
info@beto-ev.org.
www.beto-ev.org

____________________________________________________________________________________


Afrika Yéyé die originale afrikanische Show der superlative
Das Spektakel beginnt mit einer rasanten Trommeldarbietung und lebhaften Melodien von afrikanischen Stars, interpretiert von Christian Bakotessa, RTL Das Supertalent 2012 Finalist.  Anschliessenaszinierenden Tänze, Moden/Akrobatik Shows und Musik.
Lebhafte afrikanische Tänze, eine farbenfrohe Modenshow, Trommeldarbietungen der Extraklasse, Gesangskünstler und atemraubende Akrobaten, führen das Publikum auf einer wunderbaren Reise durch die Vielfalt des afrikanischen Kontinents.
Afrika yéyé ist eine der attraktivsten, afrikanischsten und mitreißesten Shows der jüngsten Zeit.
Initiert von Franklin Nkangou Mikangou; Journalist, Event Manager, Präsident von Béto e.V, die Gruppe besteht aus ca 15 talerntierten Artisten aus verschiedenen Länder Afrikas in Deutschland.

Ein Teil der Einnahmen werden für Hilfe zur Selbsthilfe Béto e.V. Projekte in Deutschland u. Afrika gespendet.

Premiere der einmaligen Show ist am 15 Dezember 2013 in Chapiteau Düsseldorf, Flinger Broich 70, 40235 Düsseldorf; Nähe Auto Meile u. Gegenüber  Paul-Janes-Stadion Fortuna /in Düsseldorf-Flingern .

Von März bis Mai 2014 plant Afrika Yéyé mit ihrem Programm auf erste Deutschland und Europa tournee zu gehen.
Örtliche Kooperation/ Veranstalter werden gesucht.
Veranstalter: Béto e.V. www.beto-ev.org/ Projekt Manager: Franklin Mikangou. 00491722848154

 

Mitgliedschaft

1 X Spende

Dauerspende

Spenden Konto

Konto: 757122466 BLZ:     44010046  Postbank Dortmund

[Home] [über Béto] [Veranstaltung] [Béto Magazin] [afrika] [m-rechte] [oumou] [antoine] [shop] [literatur] [entwicklung] [negritude] [nationalitaet] [nation] [womanism] [femmes] [interwview] [kontinent] [Künstlervermittlung] [Veranstaltungsservice] [Projekte] [Kontakt] [reise]