Afrika Markt & Fest Düsseldorf 2015


 05.Afrika Markt zum Inselfest Köln Zündorf vom 14.05 – 17.05.2015

Nach einem erfolgreichen Debüt, vor 5 Jahren, gibt es auch  zum 5. Mal wieder einen afrikanischen Markt am 38. Porzer Inselfest Köln. Béto e.V hat sich wieder einmal entschieden dieses wunderbare kulturelle Marktfest mit der einmaligen Stimmung  fortzusetzen, eine andere  Facette der Kultur, Schönheit, Reichtum  Afrikas zu vermitteln. Neben exotischen kulinarischen Genüssen, Drinks, Cocktails aus Afrika, werden  zahlreichen  Aussteller „ einzigartige Waren, erstklassige, exklusive Kunsthandwerk, Musikinstrumenten, Kleidern, Stoffen, Schmuck, Skulpturen, Masken,  Gebrauchsgegenständen, Kleidung, Dekorativem für den Wohnbereich und Geschenke Artikeln sowie CDs, DVD der traditioneller und moderner afrikanischer Musik den Kunden anbieten.  Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher unter Wunderschönem Basar, Live Programm, die tolle Gastronomie, Cocktails aus Afrika südlich der Sahara. Afrikanische Gerichte sind hausgemacht und werden nach afrikanischen Rezepten frisch zubereitet. Sie sind frei von Konservierungsstoffen und Geschmacksverstärkern. Fertigsaucen werden bei uns nicht verwendet. Wie wäre es mit Mafe (Rindfleisch in Erdnuss Sauce), ein typisch westafrikanisches Gericht – herzhaft mit süßer Note.
_____________________________________________________________________________________________________________________________________
Afrika Markt & Fest Düsseldorf 2015
26 - 27. September 2015
Apollo Platz und Johannes-Rau-Platz - Düsseldorf
Afrika Markt & Fest Düsseldorf 2015
Apollo Platz und Johannes-Rau-Platz
40213 Düsseldorf / Rheinpromenade

Openair/ überdacht mit Live Programme & Eintritt Frei.
Sa.11 - 23 Uhr, So. 11 – 20 Uhr.
Landeshauptstadt Düsseldorf und Apolloplatz an der Landtag/Kniebrücke, ist wieder dieses Mal, die Austragungsort des 11. Afrika Mark & Fest - Düsseldorf.
Veranstaltet von Béto e.V. dieses Event findet am und wieder Statt von 26 -27 September 2015 am Johannes Rau Platz/Apollo Platz liegen am Kniebrücke;Roncalli's Apollo Varieté Theater; zwischen NRW Landtag, und Mannesmannufer ( Vodafone ) .Afrika Mark & Fest Düsseldorf gehört schon zu den Highlights der Open Air Events der Landeshauptstadt NRW.
Entwicklungspolitischen Arbeit (Infos, Filmen, Vorträge -und Publikumsdiskussionen ), Bazar mit Fair Traide ,Kunsthandwerk, Stoffen, Schmuck, Moden, Wohn-Accessoires, Speisen Stände und dazu Konzerte mit traditionellen Musik Gruppen Afrikas, Tänze - Modenschauen, exotische kulinarische Spezialitäten, Drinks, Cocktails, wird sich Apollo Platz zu einen bunten exotischen Markt und zu einer großartigen Laufsteg, Musikbühne, Informationsausstautsch u.Podiumsdiskutionen Tribune verwandeln.
-------------------------------------------------------------------------------------
Afrika Markt & Fest ist eine multikulturelle Veranstaltung rund um Kontinent Afrika. Die Veranstaltung bietet ein größeres Afrikanisches Basar, kulinarische Spezialitäten, Info Ständen, Live Musik, Shows mit Künstler aus Afrika. Filme, Vorträge Diskussionsrunde über Entwicklungspolitischer –Informations- und Bildungsarbeit um  ein Breites Publikum, Weltbürger aus der Gesellschaft die, sich hierzulande  sind, so die Möglichkeit  zu geben, sich mit entwicklungspolitischer-informations- und Bildungsarbeit  sich zu beschäftigen, zu sensibilisieren und zu engagieren.
Das Festival  sollte die  Breite Öffentlichkeit, Laufkundschaft erreichen. Die  Zugänge sollten auf verschiedenen Ebenen  transportiert werden, mit allen Sinnen:
-    kognitiv
-    emotional
-    kulinarisch
Das ist ein großer Vorteil, weil das Festival kostenlos ist und sich auf einem öffentlichen Ort stattfindet, wo vielen Menschen zugänglich  sind.
Veranstalter: Béto e.V.
Verein nach § 3 der gemeinnütziger Zwecke.
Sohnstrasse 37, 40237 Düsseldorf, Tel: 0172 2848154/  
e.Mail: info@beto-ev.org/ oder: mikangoubeto@gmx.net

 

1

Openair/ überdacht mit Live Programme & Eintritt Frei.
Sa.11 - 23 Uhr, So. 11 – 20 Uhr.
Landeshauptstadt Düsseldorf und Apolloplatz an der Landtag/Kniebrücke, ist wieder dieses Mal, die

Austragungsort des 11. Afrika Mark & Fest - Düsseldorf.

___________________________________________________________________________________________________

05.Afrika Markt zum Inselfest Köln Zündorf vom 14.05 – 17.05.2015

2

________________________________________________________________________________________________________

Urlaub nach Afrika. Individuelle Reisen abseits des Massentourismus

Kongo Republik Tours Teil. (08 - 22 Juni 2015.).

Studien- und Ergebnisrundreise zur Republik Kongo. ( Kongo Brazzaville)

Wir planen eine Erlebnis und Studienreise zur Republik Kongo / Kongo
Brazzaville ab Pointe-Noire, der wirtschaftlichen Hauptstadt der Republik
Kongo, die an der Atlantikküste gelegen ist von 08 - 22 Juni 2015.
Unterbringung und Verpflegung
Die Unterkünfte bestehen aus Hotels der einfachen Klasse in Pointe-Noire,
sowie in den anderen Ortschaften. Die Mahlzeiten beinhalten vorwiegend
afrikanische Gerichte.


Zu den Mahlzeiten sind Getränke (Wasser, Tee und Kaffee) kostenfrei.
Bitte treffen Sie zu Ihrem Schutz gesundheitliche Vorsichtsmaßnahmen.
Ein Impfpass mit folgenden Impfungen wird benötigt.
Tetanus- und Geldfieberimpfung, Migräneprophylaxe und Polioimpfung.
Weitere Auskunft darüber erhalten Sie bei Ihrem Hausarzt, dem
Gesundheitsamt oder einem Tropeninstitut.
Die Gesamtkosten für die Flüge, den Transfers am Reiseziel; den
Unterkünften, der Halbpension-Verpflegung und der Ausflüge. (finden Sie im Angebot )
Anmeldeschluss: Anfang März 2015 für die erste Reise von 08 -  22 Juni 2015.
Anmeldung: an Béto e.V. ( Franklin Mikangou ) Béto- e,V. - (Kultur- und Erlebnisrundreise zur Republik Kongo. )
Postfach 101532. D.40006 Düsseldorf. Sohnstrasse, 37 , D 40237 Düsseldorf.
Tel: 0172 2848154.
E. Mail: info@beto-ev.org/oder mikangoubeto@gmx.net
......................................................................................................................................
Individuelle Kultur- und Reiseerlebnisse in die Republik Kongo
"Noch heute zählt die Republik Kongo zu den eher exotischen Reisezielen
in der Tourismusbranche. //www.zentralafrika.de/Laender/Republik-Kongo ".
------------------------------------------------------------

"Seit 2003 gehört die Republik Kongo zu den Ländern, die gerne von
Touristen besucht werden. (Urlaub & Reisen mit urlaub-welten.de)"
----------------------------------------------------------------------------------------------------
“Die Republik Kongo mit der Hauptstadt Brazzaville liegt in Zentralafrika
und teilt seine Grenzen mit der Zentralafrikanischen Republik, Kamerun, der
Demokratischen Republik Kongo und Gabun. Zudem hat das Land einen kleinen Küstenabschnitt am Atlantik. Fast zwei Drittel der Republik Kongo sind mit tropischem Regenwald bedeckt. Die unbeschadete Regenwald ist nur eine von vielen Attraktionen, die Reisende entdecken können." aus Wikipedia.
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Reiseangebote von Franklin Nkangou Mikangou / Béto e.V./www.beto-ev.org//
Info@beto-ev.org/mikangoubeto@gmx.net
----------------------------------------------------------------------------------------------------

14-tägige Reise . Erster Termin: 08 - 22 Juni 2015.


1.Tag: Ankunft in Pointe-Noire (Pointe Noire Agostinho Neto International Airport) - Transfer zum Hotel.
2. Tag: Stadt Rundfahrt Pointe-Noire - Großer Markt.
3.Tag: Stadt Rundfahrt- Fahrt zum Strand Côte Sauvage Nähe Hauptbahnhof
und zum Strand " Côte mondaine " Nähe Club Nautique.
4. Tag: Markt Fond Tié-Tié - Binnen See; Lac  Nanga.
5. Tag: Fahrt  nach Cabinda Angola Grenze über N4. Besuch von See Loufoualeba, Cayo und Malonda Lodge.

6.Tag: Ausflug  nach Ortschaft Les Saras & Mayombe Urwald.. Übernachtung im Gasthaus  KM104 / Auberge du KM 10  ( Auberge André )
7.Tag: Ausflug nach Dolisie (Loubomo.) Abend, Rückfahrt nach Pointe- Noire via Les Saras Übernachtung im Gasthaus  KM104 / Auberge du KM 10  ( Auberge André )
8. Tag: Rückfahrt  nach Pointe_noire:
9. Tag: Pointe-Noire-Strand/Plage Djéno - Felsen/Rochers de Djéno -See/Lac Noumbo - Fahrt entlang der Küste bis zum Fluss Loémé.
10. Tag: Flug nach Brazzaville mit lokaler Fluglinie: Transfer zum Hotel.
Später Stadtrundfahrt, Bummel über den Markt Total im Bakongo Viertel,
Besuch der Basilika Sainte Anne, der Cathédrale de Sacré Coeur, und  von Innenstadt..
11. Tag: Ausflug zu den Kinkala - Loufoulakari Wasserfällen, in Ntoula &
Kongo Fluss, zu den Cataracten bei der Mündung des Djoué Nebenflusses in den Kongo Fluss.
12. Tag: Rückflug nach Pointe-Noire- Transfer zum Hotel. Besuch des
Hafens Pointe-Noire."Der Hafen ist von zentraler Bedeutung für den gesamten
Im- und Export einschließlich der Offshore-Ölförderung. Der Hafen hat das
Potenzial, im Transitgeschäft auch Teile von Kamerun, Gabun Angola, der
Zentralafrikanischen Republik und des Tschad verstärkt
anzubinden."www.hk24.de//afrika//Kongo_(Brazzaville).

 . Nachmittag: Entspannung und Erlebnisse - Pick nick am   Ngoyo Trand.
13. Tag: Abreise nach Deutschland via Adis Ababa/ Ethiopien / oder Royal Air Maroc via Casablanca.
14-tägige Reise:Linienflüge in der Touristenklasse ab/bis Frankfurt, inkl. Exkursionen, alle Transfers, Übernachtungen, Halbpension (Frühstück und Abendessen): Pro Person ab € 2699,-- ab  6 Leute  bis 10 .

  Deutschsprechende Guides.
Zuschlag für Einzelzimmer:250  €. Rabatt bei größeren Gruppen
 
Mit Ethiopian Airlines /Rail & Fly bis Frankfurt Flughafen & Zurück via Adis Ababa. Übernachtungen in Pointe-Noire: Eventuell im Hotel Debora .Nähe Markt u. Bahnhof Fond Tié-Tié.

3

 

Individuelle Reise nach Senegal:
Traumhaft schöner Senegal im Club Calebasse. Mbour Senegal.

Club Calebasse ist eine wunderschöne, gemütliche und familiäre Ferienanlage direkt am Strand
von Saly Niakhal bei M'bour. Nur 80 km von Dakar entfernt.
Wir bieten Ihnen Bungalows mit Klimaanlage, jeweils 50-60qm groß und aus-
gestattet mit Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer,
Badezimmer sowie Einzelzimmer und Doppelzimmer mit Bad Unser Swimmingpool hat einen Kinder- und einen Erwachsenenbereich. Das hauseigene Restaurant bietet beste einheimische Küche und Grillabende
am Strand mit Trommel- und Koramusik...

Gruppen Kultur- und Reiseerlebnisse nach Senegal ab 4 Leute bis 8
10 – 24 Juli 2014  Erster Termin:
Halbpension-Verpflegung und Transfers. Halbpension (Frühstück und Abendessen): Pro Person ab € 1699,-- Exkursionen  kosten extra und werden  vor Ort gemeinsam geplant. Oder  sie können  persönliche ihr Tour zusammenstellen und werden  Sie Unterstützung von uns bekommen.

4

Anmeldung: an Béto e.V. ( Franklin Mikangou ) - Béto- e,V. (Kultur- und Erlebnisrundreise Senegal.
Postfach 101532. D.40006 Düsseldorf. Sohnstrasse, 37 , D 40237 Düsseldorf.
Tel: 0172 2848154.
E. Mail: info@beto-ev.org / mikangoubeto@gmx.net

 

Sehr geehrte Damen, Herren!
 
Ein recht herzliches Dankeschön  im Voraus. für Ihre Bereitschaft.
 
 Wir brauchen Ihre  finanzielle Unterstützung  um  das „Afrika Marktes  und Fest "am Apollo Platz –Johannes Rau Platz Düsseldorf  besser organisieren  zu können.

 Jährlich, Béto e.V. schaffe es nur Mühsam finanziell dieses Event durchzuführen. Eine Kulturelle Veranstaltung  diese Ordnung mit  zahlreichen  Besucher , zu organisieren,  verlangt Geld, Ausdauer, viel Energie. Wir bitten deshalb alle, denen das Afrikanische Festival, die  Kulturbegegnung, am Herzen liegen, um Unterstützung. Das “Afrika Markt & Fest” auf den Apolloplatz -Johannes Rau Platz, gehört zu den Highlights der Open Air Events der Landeshauptstadt NRW.
Mit Info- und Marktständen, Kunsthandwerk, kulinarischen Spezialitäten und Open-Air-Konzerten mit traditioneller afrikanischer Musik,  Workshops , Open Stage, ist das Festival  bis jetzt ohne Unterstützung der Öffentlichkeit und  ohne System der privaten Partnerschaften oder Sponsoring. Das Festival ist ein reiner  "FAIR'Festival", basierend auf öffentliche Unterstützung für das Konzept.  Das Festival  sucht seinen Platz in der öffentlichen Meinung und ist Festival der Völker Begegnung, für ein friedliches und lebbares Miteinander.

Damit das Fest immer wieder Statt findet und sich  weiter  entwickelt mit einer größeren Anzahl von Programmen, Attraktionen, gibt es verschiedene Möglichkeiten im Anspruch zu nehmen:
1. Spenden
Béto e,V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und Spenden für an Béto e.V,sind somit steuerlich absetzbar. Die Kontoverbindung ist:
Béto e.V.,Postbank Dortmund: Konto: 757122466 BLZ: 44010046 Postbank -Dortmund. IBAN DE 19 4401 0046 0757 1224 66 BIC PBNKDEFF
 2. Sponsoring
Sponsorinnen, die das Festival unterstützen, werden auf Flyer, mit ihren Namen und Logos auf Flyer  und Plakaten genannt.
3. Werbepartner
Auf Flyer. Flyer hat eine 15000 er Auflage und wird nicht nur in Düsseldorf, sondern auch überregional verbreitet.
Für eine ganzseitige Anzeigen im A6-Format (schwarz-weiß) bitten wir um 500 €, für eine halbseitige um 250 €, für eine viertelseitige um 125 €.
Wir bitten alle Freundinnen und Freunde Afrikas und der Völkerverständigung, mitzuhelfen, das Festival 2014 sowie Projekte, finanziell abzusichern und diese Mail auch an potentielle Spenderinnen, Sponsorinnen oder AnzeigenkundInnen weiter zu leiten.

In der Hoffnung, dass es durch die Mithilfe vieler gelingt, möchten wir uns an dieser Stelle einmal recht herzlich bei Ihnen  für Ihre Unterstützung.

Franklin Nkangou Mikangou. Vorsitzender- Projektsleiter

Béto e.V.
Verein nach § 3 der gemeinnütziger Zwecke.
Amtgericht Düsseldorf: VR 9239,
Steuer Nr. 105.5892/1230, Finanzamt Düsseldorf-Nord

Spenden Konto: 757122466; BLZ: 44010046,
IBAN DE 19 4401 0046 0757 1224 66 BIC PBNKDEFF - Postbank Dortmund

Tel: Franklin Mikangou: 0172. 2848154.
info@beto-ev.org / mikangoubeto@gmx.net.
wwww.beto-ev.org

 


http://www.youtube.com/watch?v=uOdom2DDU5s

Afrika Markt Bonn 2014.  
So. 28 September -Im Brückenforum
 Friedrich-Breuer-Str. 17/ Am Kennedy Brücke
Sonntag. 11 – 20 Uhr.
 Verkaufsausstellung ( Markt )  mit Live Programm  / Tanz & Modenshow mit Béto African Queens, Trommel Show /  Eintritt 5 € ,Erm. 3 € ,Kinder bis 10 J. Eintritt frei.
"Brückenforum Beuel. Das Veranstatungszentrum im Herzen Bonns ( 53225 Bonn ), ist eines der kulturellen Zentren Bonns und verkehrstechnisch optimal angebunden, denn es liegt direkt an der Kennedybrücke. Der Eingangsbereich des Brückenforums wird bei Märkten und Messen als zusätzliche Ausstellungsfläche genutzt."
Veranstalter: Béto e.V. www.beto-ev.org.  Manager : Franklin Nkangou Mikangou Tel: 0172 2848153 . e Mail: mikangoubeto@gmx.net

______________________________________________________________________
 

Afrika Yé Yé
15 .12. 2013 Chapiteau Düsseldorf
15 - 20.30 Uhr
Aus dem Anlass des Todes von Nelson Mandela, ergänzen wir teilweise unser Programm. Es findet auch im Programm Afrika YéYé am Sonntag 15.12 im Chapiteau Düsseldorf, ein  " Ehren Gedanke Fest für Nelson Mandela" Statt.
Wir wollen die Erinnerung an Nelson Mandela ehren.
Mit diesem Ehren Gedanke Fest für Papa Nelson Mandela,Ikone der Freiheit ( 18. Juli 1918 - 5. Dezember 2013 ), während Afrika Yéyé, Event Primiere, wollen wir  die ganz Arbeit, der Kämpf von " Tata" Nelson Rolihlahla Mandela alias Madiba gegen die Unterdrückung würdigen. Wir Veranstalter, Künstler und Gäste Lieder singen und  tanzen vor beginn der Show um 18 .00 Uhr. Nelson  Mandela † 95, Friedensnobelpreisträger, gilt als "Symbolfigur für Freiheit und Humanität". Er gilt als einer der profiliertesten," einflussreichsten und mutigsten " Persönlichkeit der Welt. „ Papa Mandela war der Inbegriff von Demut, Gleichheit, Gerechtigkeit, Frieden und der Hoffnung von Millionen" in Afrika und Weltweit.

 

____________________________________________________________________________________

 

 
Afrika Yéyé die originale afrikanische Show
Das Spektakel beginnt mit einer rasanten Trommeldarbietung und lebhaften Melodien von afrikanischen Stars, interpretiert von Christian Bakotessa, RTL Das Supertalent 2012 Finalist.  Anschliessenaszinierenden Tänze, Moden/Akrobatik Shows und Musik.
Lebhafte afrikanische Tänze, eine farbenfrohe Modenshow, Trommeldarbietungen der Extraklasse, Gesangskünstler und atemraubende Akrobaten, führen das Publikum auf einer wunderbaren Reise durch die Vielfalt des afrikanischen Kontinents.
Afrika yéyé ist eine der attraktivsten, afrikanischsten und mitreißesten Shows der jüngsten Zeit.
Initiert von Franklin Nkangou Mikangou; Journalist, Event Manager, Präsident von Béto e.V, die Gruppe besteht aus ca 15 talerntierten Artisten aus verschiedenen Länder Afrikas in Deutschland.
Ein Teil der Einnahmen werden für Hilfe zur Selbsthilfe Béto e.V. Projekte in Deutschland u. Afrika gespendet.
Premiere der einmaligen Show ist am
15 Dezember 2013 in Chapiteau Düsseldorf, Flinger Broich 70, 40235

 

Düsseldorf; Nähe Auto Meile u. Gegenüber  Paul-Janes-Stadion Fortuna /in Düsseldorf-Flingern .
Von März bis Mai 2014 plant Afrika Yéyé mit ihrem Programm auf erste Deutschlandstournee zu gehen.Örtliche Kooperation/ Veranstalter werden gesucht.
 

Event Zeit: 15 - 20. 30 Uhr /  15 - 18 Uhr. Bazar, Africa Food,( Ehren Gedanke Fest für Nelson Mandela 17.30 - 18 Uhr).
Veranstalter: Béto e.V. info@beto-ev.org/ www.beto-ev.org/ Projekt Manager: Franklin Mikangou Tel: 0172 2848154

 
Béto e.V.
 Projekt zur Förderung der afrikanischen kultur und Entwicklungszusammenarbeit.
Verein nach § 3 der gemeinnütziger Zwecke.
Amtgericht Düsseldorf: VR 9239,
Postfach: 101532
40006 Düsseldorf
Tel: 0172-2848154.
info@beto-ev.org.
www.beto-ev.org

____________________________________________________________________________________


Afrika Yéyé die originale afrikanische Show der superlative
Das Spektakel beginnt mit einer rasanten Trommeldarbietung und lebhaften Melodien von afrikanischen Stars, interpretiert von Christian Bakotessa, RTL Das Supertalent 2012 Finalist.  Anschliessenaszinierenden Tänze, Moden/Akrobatik Shows und Musik.
Lebhafte afrikanische Tänze, eine farbenfrohe Modenshow, Trommeldarbietungen der Extraklasse, Gesangskünstler und atemraubende Akrobaten, führen das Publikum auf einer wunderbaren Reise durch die Vielfalt des afrikanischen Kontinents.
Afrika yéyé ist eine der attraktivsten, afrikanischsten und mitreißesten Shows der jüngsten Zeit.
Initiert von Franklin Nkangou Mikangou; Journalist, Event Manager, Präsident von Béto e.V, die Gruppe besteht aus ca 15 talerntierten Artisten aus verschiedenen Länder Afrikas in Deutschland.

Ein Teil der Einnahmen werden für Hilfe zur Selbsthilfe Béto e.V. Projekte in Deutschland u. Afrika gespendet.

Premiere der einmaligen Show ist am 15 Dezember 2013 in Chapiteau Düsseldorf, Flinger Broich 70, 40235 Düsseldorf; Nähe Auto Meile u. Gegenüber  Paul-Janes-Stadion Fortuna /in Düsseldorf-Flingern .

Von März bis Mai 2014 plant Afrika Yéyé mit ihrem Programm auf erste Deutschland und Europa tournee zu gehen.
Örtliche Kooperation/ Veranstalter werden gesucht.
Veranstalter: Béto e.V. www.beto-ev.org/ Projekt Manager: Franklin Mikangou. 00491722848154

 

Mitgliedschaft

1 X Spende

Dauerspende

Spenden Konto

Konto: 757122466 BLZ:     44010046  Postbank Dortmund

[Home] [über Béto] [Veranstaltung] [Béto Magazin] [afrika] [m-rechte] [oumou] [antoine] [shop] [literatur] [entwicklung] [negritude] [nationalitaet] [nation] [womanism] [femmes] [interwview] [kontinent] [Künstlervermittlung] [Veranstaltungsservice] [Projekte] [Kontakt] [reise]